Navigation
Stacks Image 9241

Dyskalkulie - Training nach der AFS-Methode

"Wie kann man Kindern mit einer Dyskalkulie konkret helfen?" Diese Frage beschäftigt jeden interessierten Lehrer und auch Eltern von betroffenen Kindern.

Das vorliegende Arbeitsbuch "Dyskalkulie - Training nach der AFS-Methode" mit vielen praktischen Ideen für den Unterricht und das gezielte Training von Kindern mit Dyskalkulie soll dazu beitragen, dass betroffene Kinder ihren Schulalltag besser bewältigen können.

Frau Dr. Astrid Kopp-Duller, Präsidentin des Ersten Österreichischen Dachverbandes Legasthenie, die sich schon seit vielen Jahren mit den Phänomenen der Legasthenie und Dyskalkulie beschäftigt, hat die A(ufmerksamkeitstraining) F(unktionstraining) S(ymptomtraining) -Methode mitentwickelt.

Diese Methode entstand aus der genauen Beobachtung und Charakterisierung von Menschen mit Problemen beim Schreiben, Lesen oder Rechnen und der Konsequenz, ihnen in allen Bereichen zu helfen, die ihre Probleme verursachen.

Die Co-Autorin, Frau Mag. Livia R. Pailer-Duller, hat mit ihrer Kreativität den Arbeitsblättern eine besondere Note verliehen. Dieses Arbeitsbuch ist für Personen, die Kinder mit einer Dyskalkulie gezielt fördern möchten, für Dyskalkulie- und Legasthenietrainer, Lehrer oder Eltern ein wertvolles praktisches Werkzeug.

Dyskalkulie - Training nach der AFS-Methode

Autorin:
Co-Autorin:

Dr. Astrid Kopp-Duller
Mag. Livia R. Pailer-Duller
Verlag:
KLL-Verlag
Erschienen:
April 2009
ISBN:
978-3-902657-04-6