Navigation
Stacks Image 9701

Legasthenie und Fremdsprache Englisch

Training nach der AFS-Methode

Bei Kindern und Jugendlichen, die bereits beim Lesen und Schreiben in der Muttersprache Schwierigkeiten hatten, können auch Probleme beim Erlernen einer Fremdsprache auftreten.

Da im deutschsprachigen Raum die meisten Kinder und Jugendlichen in der Schule Englisch als Zweitsprache lernen, wird im vorliegenden Buch auf die englische Sprache Bezug genommen. Einleitend wird das Thema „Legasthenie“ erörtert und eine Einführung in die AFS-Methode gegeben, darüber hinaus beinhaltet dieses Buch umfangreiches Material für das Symptomtraining.

Dabei werden u.a. folgende Schwerpunkte gesetzt:
- Aussprache
- Hörverständnis
- Leseverständnis
- Vokabellernen
- anschauliche Grammatikvermittlung
- unregelmäßige Verben etc.

Dem Buch liegt eine CD-ROM mit zusätzlichem Arbeitsmaterial für das Legasthenietraining in der Fremdsprache Englisch bei.

Legasthenie und Fremdsprache Englisch

Autorin:
Co-Autorin:

Dr. Astrid Kopp-Duller
Mag. Livia R. Pailer-Duller
Verlag:
KLL-Verlag
Erschienen:
2013
ISBN:
978-3-902657-16-9